Zur ADAC Luftrettung

Verkehrswende in Städten

Verkehrswende in Städten

Umdenken und Umlenken – Das Wuppertal Institut forscht

Mehr erfahren
ADAC Stiftung unterstützt Verkehrswende

Wir unterstützen ein Projekt zur Gestaltung der Verkehrswende in Städten

Wir alle sind ständig in Bewegung. Wir pendeln zur Arbeit, fahren zur Uni oder möchten auch in unserer Freizeit stets mobil sein. Der Verkehr in unseren Städten nimmt stetig zu, die Straßen werden immer voller. Eine große Herausforderung für die Verkehrsplanung, die unserem Wunsch nach Fortbewegung gerecht werden muss. Wird das Auto als individuelles Verkehrsmittel abgelöst? Wie kann der Forderung nach einer klimaneutralen Mobilität begegnet werden? Wie können Lösungen für die Zukunft aussehen?

Seit April 2018 widmet sich die Forschungsarbeit „Verkehrswende in den Städten“ intensiv diesen Fragen. Das Wuppertal Institut analysiert, wie sogenannte Vorreiterstädte den Wandel von einer autoorientierten zu einer nachhaltigen Verkehrsplanung gestaltet haben. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Nutzung von umweltschonenderen Verkehrsmitteln. Wir fördern diese wissenschaftliche Arbeit mit dem Ziel, Erkenntnisse und Empfehlungen für Städte zu gewinnen, die den Mobilitätswandel noch vor sich haben.

Stellen Sie selbst einen Antrag auf Förderung

Sie haben eine Idee für ein interessantes Projekt im Bereich der Mobilitätsforschung und möchten einen Förderantrag stellen? Dann kontaktieren Sie uns. Eine Beschreibung der Voraussetzungen, das Antragsformular und weitere Informationen finden Sie hier.

Zu den Anträgen
Antrag auf Förderung durch ADAC Stiftung