Zur ADAC Luftrettung Zu den Verkehrshelden

Erleben, was möglich ist!

Der Mobilitätstag für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer

Melden Sie sich jetzt für „Erleben, was möglich ist! Der Mobilitätstag für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer“ an.

Das Projekt der ADAC Stiftung richtet sich an Rollstuhlfahrende und deren Angehörige. Die eintägigen Veranstaltungen werden von der Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland e.V. (FGQ) an Querschnittzentren in ganz Deutschland durchgeführt und bieten Wissenswertes über den Querschnitt sowie ein Training zur Stärkung der Alltagsmobilität.

Das Programm besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Modul. Nach Fachvorträgen rund um das Thema „gesundheitliche Aspekte der Mobilität“, geht es im Praxisteil um das gemeinsame Trainieren von Alltagssituationen unter Anleitung einer Fachkraft des Forschungsinstituts für Inklusion durch Bewegung und Sport (FIBS) und das Ausprobieren von Mobilitätslösungen, wie zum Beispiel verschiedene Rollstühle, Handbikes und weitere innovative Hilfsmittel.

Sie wollen Ihre Mobilität im Rollstuhl stärken?

Erfahren Sie an unserem Mobilitätstag für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer mehr über gesundheitliche Aspekte der Mobilität und erleben Sie im Training, was möglich ist.

  • Erfahren Sie Wissenswertes rund um das Thema „Gesundheit und Mobilität“
  • Absolvieren Sie den Aktivitätstest zur Mobilität im Rollstuhl (AMR ® Test)
  • Probieren Sie gemeinsam verschiedene Hilfsmittel und innovative Mobilitätshilfen aus
  • Tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus und profitieren Sie von den Erfahrungen der
    anderen
  • Ihre Fahrtkosten erstatten wir bis maximal 50 Euro.

Seien Sie dabei und melden Sie sich über nachfolgendes Portal direkt zu einer der kostenfreien Veranstaltungen an. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die FGQ – Tel.: 06226 960211 oder E-Mail: info@fgq.de

Die Durchführung der Veranstaltungen erfolgt unter Einhaltung eines strengen Sicherheits- und Hygienekonzepts und unter Berücksichtigung der jeweiligen klinikspezifischen Hygienevorgaben.

Anmeldung

Persönliche Angaben des Anmeldenden
(Bitte beachten Sie, dass an der Veranstaltung nur Personen ab 18 Jahren teilnehmen dürfen.)
Veranstaltungsdaten

An welcher Veranstaltung möchten Sie teilnehmen? (Einige Veranstaltungstermine zw. Oktober 2021 und Juni 2022 sind derzeit noch in Vorbereitung. Melden Sie sich aber gerne bereits an. Wir informieren Sie, sobald der genaue Termin feststeht.)

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus, um sich für die Veranstaltung anzumelden – nur dann ist die Teilnahme an einer Veranstaltung möglich.

Ihre Nachricht / Frage an „Erleben, was möglich ist! Der Mobilitätstag für Rollstuhlfahrer“
Hinweis zum Datenschutz

Ihre Daten werden gemäß Art. 6 Absatz 1 lit. b) DSGVO zum Zweck der Vorbereitung, Durchführung, und Nachbereitung der Veranstaltungen an den Umsetzungspartner Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland e. V. (FGQ) weitergegeben, die mit Ihnen in unserem Auftrag in Kontakt treten. Da die FGQ die personenbezogenen Daten der Teilnehmer erhält und in unserem Auftrag verarbeitet, haben wir entsprechende Vereinbarungen zum Datenschutz abgeschlossen. Die Daten der Teilnehmer werden nach dem Abschluss der Veranstaltung unmittelbar gelöscht. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in der Datenschutzinformation für die Webseiten der ADAC Stiftung.

Einwilligungen

Ich willige ein, dass mich die ADAC Stiftung informieren darf, falls ein neuer Termin in der Nähe meines Wohnorts stattfindet.
Derzeit befinden sich weitere Veranstaltungs-Termine in Planung. Wir informieren Sie gern über Ihre oben angegebenen Daten, falls ein neuer Termin in der Nähe Ihres Wohnorts stattfindet. In diesem Fall hätten Sie die Möglichkeit, sich auf einen anderen Ort umzubuchen. Sofern Sie das wünschen, markieren Sie bitte diese Auswahlbox und teilen uns bei Ihren Daten (s. o.) Ihre Postleitzahl mit. Ihre Markierung sehen wir als Einwilligung. Die hierfür notwendigen Daten stellt der Teilnehmer im Rahmen seiner Anmeldung zur Verfügung; diese werden nach dem Abschluss der Veranstaltung unmittelbar gelöscht.

Ich willige ein, dass mich die ADAC Stiftung zu Evaluationszwecken im Nachgang zur Veranstaltung kontaktieren darf.
Mit zeitlichem Abstand zu der von Ihnen besuchten Veranstaltung möchten wir gern mit Ihnen in Kontakt treten, um zu evaluieren, wie es Ihnen seit der Teilnahme an der Veranstaltung ergangen ist und ob die Teilnahme an unserer Veranstaltung zu einer Veränderung bzw. Verbesserung Ihrer persönlichen Mobilität geführt hat. Das Gespräch führt ein Peer Counceler (selbst betroffener Querschnittgelähmter) der Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland. Durch Ihr Feedback können wir künftige Veranstaltungen noch besser nach Ihren Bedürfnissen ausrichten und wirksamer gestalten. Mit dieser Markierung willigen Sie ein, dass wir Sie unter Ihren o.g. Kontaktdaten zu Evaluationszwecken kontaktieren dürfen. In diesem Fall werden die Daten des Teilnehmers nicht nach der Veranstaltung, sondern nach Abschluss der Evaluierung unmittelbar gelöscht.

Ich willige ein, dass mich die ADAC Stiftung unter meinen o. g. Kontaktdaten zu weiterführenden Informationszwecken über Angebote, Programme und aktuelle Themen der Einzelfallhilfe der ADAC Stiftung kontaktieren darf.
Wenn Sie von der ADAC Stiftung in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um das Thema Einzelfallhilfe, über Angebote für bedürftige Unfallopfer zur Verbesserung der persönlichen Mobilität sowie konkrete Programme und Veranstaltungen der Einzelfallhilfe der ADAC Stiftung per E-Mail erhalten möchten, bestätigen Sie dies bitte, indem Sie die Auswahlbox markieren. Anschließend werden Sie in den Verteiler für weiterführende Informationen aufgenommen. In diesem Fall wird die ADAC Stiftung die vom Veranstaltungsteilnehmer übermittelten Daten zu Informationszwecken weiterhin vorhalten und nicht nach der Veranstaltung (und ggf. Evaluation – vorausgesetzt der entsprechenden Einwilligung) löschen.

Diese Einwilligungen basieren auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Absatz 1 lit. a) DSGVO und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an mobilitaetstag@stiftung.adac.de oder per Post an ADAC Stiftung, Hansastr. 19, 80686 München widerrufen werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in der Datenschutzinformation für die Webseiten der ADAC Stiftung.