Zur ADAC Luftrettung

07.08.2019

Ein 🙂 für mehr Sicherheit

Grundschulen können sich wieder für Dialog Displays bewerben

Morgens, mittags, abends – der Verkehr kennt keine Pause. Auch nicht vor Schulen. Eltern zeigen ihren Kindern, wie sie einen Zebrastreifen sicher überqueren oder an kleinen Straßen ohne Ampel richtig Halt machen. Auf einige Situationen haben sie jedoch keinen Einfluss: wie zum Beispiel auf zu schnell fahrende Autos. Gerade auf dem Weg zur Schule oder zurück nach Hause, kann das zur Gefahr werden. Doch ein Lächeln kann einiges bewirken. Im Rahmen ihrer Sicherheitsaktion 2019 vergibt die ADAC Stiftung deshalb wieder fünf Dialog Displays für Grundschulen. Die interaktiven und festinstallierten Anzeigentafeln ermahnen Autofahrer mit einem roten Smiley bei zu hoher Geschwindigkeit. Wer sich aber innerhalb des Tempolimits bewegt, wird mit einem grünen Smiley belohnt. Dieser sympathische Hinweis wirkt sich positiv auf das Verkehrsgeschehen aus.

Wie funktioniert die Teilnahme?

Bewerben dürfen sich Grundschulen aus ganz Deutschland. Einsendeschluss des vollständig ausgefüllten Onlineformulars ist der 31. Oktober 2019.

Mehr erfahren