Zur ADAC Luftrettung Zu den Verkehrshelden

Datenschutz

Datenschutzinformation der ADAC Stiftung Facebook Fanpage

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb dieser Facebook-Seite sind im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen die:

Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“)
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2
Irland

und

ADAC Stiftung (im Folgenden „ADAC Stiftung“ genannt)
Hansastraße 19
80686 München

Informationen über die Facebook-Seite der ADAC Stiftung

Die ADAC Stiftung betreibt diese Facebookseite, um über die unterschiedlichen Themen und Leistungen der ADAC Stiftung u.v.m. zu informieren. Weitere Informationen über die ADAC Stiftung erhaltet ihr auf der Webseite unter stiftung.adac.de.

Der Betrieb dieser Facebook-Seite unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit den Nutzern und Besuchern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Weiterführende Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten findet ihr in den Datenschutzinformationen auf der Webseite unter: https://stiftung.adac.de/datenschutz/online/

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden, dass der Betreiber einer Facebook-Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist.

Der ADAC Stiftung ist bekannt, dass Facebook die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung)
  • Erstellung von Nutzerprofilen
  • Marktforschung.

Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ein Facebook-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend.

Die gemeinsame Verantwortlichkeit im Sinne von Art.26 DSGVO haben wir als Betreiber der ADAC Stiftung Facebook-Fanpage mit Facebook Inc. in einer Vereinbarung geregelt. Die Vereinbarung, aus der sich die gegenseitigen Verpflichtungen ergeben, ist unter dem folgenden Link abrufbar: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Rechtsgrundlage für die dadurch erfolgende Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Rechtsgrundlage kann auch eure Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gegenüber Facebook sein. Diese Einwilligung könnt ihr nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit durch eine Mitteilung an Facebook für die Zukunft widerrufen.

Beim Aufruf unserer Fanpage auf Facebook werden von der Facebook Ireland Ltd. als Betreiberin der Plattform in der EU personenbezogene Daten des Nutzers verarbeitet. Es ist nicht ausgeschlossen, dass eine Übertragung dieser Daten durch die Facebook Ireland Ltd. an die Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025 in den USA erfolgt. Wenn ihr nicht wollt, dass Facebook den Besuch unserer Facebook-Fanpage eurem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggt euch bitte aus eurem Facebook-Benutzerkonto aus.

Die Datenschutzerklärung von Facebook enthält weitere Informationen zur Datenverarbeitung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Weitere Informationen zur Seiten-Insights, Addendum und Aktualisierungen der AGB‘s findet ihr hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) können hier aufgerufen werden: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook, zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen sowie die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy

Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer in Drittländer, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von der ADAC Stiftung als Betreiber der Seite nicht ausgeschlossen werden.

Statistische Daten

Wir erheben und verarbeiten die von Ihnen auf der Fanpage an uns gerichteten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen. Unsere Facebook Fanpage verwendet den Dienst Facebook Insights. Die Insights-Funktion ermöglicht eine statistische Auswertung der Nutzung unserer Fanpage anhand von uns vorgegebenen Kriterien.

Über das Facebook-Insights-Tool erhalten wir von Facebook statistisch aufbereitete und anonymisierte Informationen zu Personen, die mit unserer Seite verbunden sind oder diese besuchen. Anhand dieser anonymisierten Statistiken können wir die Interessen und Wünsche unserer Fanpage-Nutzer besser erfassen, unsere Angebote zielgerichteter einstellen und verbessern und so auch unsere Servicequalität ausbauen. Mit der Insights-Funktion ist uns darüber hinaus auch die für die Ausrichtung unserer Angebote erforderliche Markt- und Meinungsforschung möglich. Facebook Insights speichert zur Erstellung der von uns benötigten Statistiken Cookies auf den Endgeräten unserer Nutzer.

Die von Facebook gesetzten Cookies speichern die für unsere statistische Auswertung erforderlichen Daten. Eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten über die Cookies besteht nicht. Sind Sie Nutzer von Facebook, so haben Sie dieser Verarbeitung durch Facebook bei Registrierung zugestimmt.

Facebook wertet die durch die Cookies erfassten Daten aus und stellt sie uns anonymisiert in Form von Statistiken zur Verfügung. Eine Identifizierung Ihrer Person anhand der Insights-Funktion und der von dieser gelieferten Statistiken ist uns zu keinem Zeitpunkt Ihres Besuches auf unserer Fanpage möglich. Die Rechtsgrundlage für die von Facebook für uns ausgeführte Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über das Facebook-Insights-Tool zu den vorgenannten statistischen Zwecken ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO.

Die ADAC Stiftung kann die Insights-Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten nicht verhindern. Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden der ADAC Stiftung bezogen auf die Facebook-Seite nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt:
Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentaren, Geteilten Inhalten, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Klicks im Shop, Klicks auf Routenplaner, Klicks auf Telefonnummern.

Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit der ADAC Stiftung Facebook-Seite verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt. Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass die ADAC Stiftung für weitere Details dazu auf die bereits o.g. Datenschutzerklärung von Facebook verweist.

Die ADAC Stiftung nutzt diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um die Beiträge und Aktivitäten auf der Facebook-Seite für die Benutzer attraktiver zu machen. So nutzt die ADAC Stiftung, z.B. die Verteilungen nach Alter und Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich optimierte Planung der Beiträge der ADAC Stiftung.

Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen der ADAC Stiftung dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen und für die Nutzer zu optimieren. Entsprechend der Facebook-Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt hat, kann die ADAC Stiftung die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von euch einsehen.

Die ADAC Stiftung übermittelt Anfragen von euch und Aufsichtsbehörden vereinbarungsgemäß an Facebook über dieses Formular: https://www.facebook.com/help/contact/308592359910928

Rechte der Benutzer

Da nur Facebook den vollständigen Zugriff auf die Benutzerdaten hat, empfiehlt die ADAC Stiftung euch, sich direkt an Facebook zu wenden, wenn ihr Auskunftsanfragen oder andere Fragen zu euren Rechten als Benutzer stellen möchtet (z.B. Recht auf Löschung). Solltet ihr dabei Unterstützung benötigen oder anderweitige Fragen haben, dann kontaktiert die ADAC Stiftung gerne per E-Mail unter socialmedia@stiftung.adac.de.

Wenn ihr die hier beschriebenen Datenverarbeitungen zukünftig nicht mehr wünscht, dann hebt ihr bitte durch Nutzung der Funktion „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“ die Verbindung eures Benutzer-Profils Seite der ADAC Stiftung auf.

Wann und in welcher Form Facebook eure personenbezogenen Daten berichtigt, portiert oder wie lange diese gespeichert oder gelöscht werden, ist ausschließlich Facebook bekannt. Hierauf haben wir keinen Einfluss.

Um sich über die datenschutzrelevanten Prozesse und den Umgang mit euren personenbezogenen Daten zu informieren sowie eure Betroffenenrechte nach der DSGVO geltend zu machen, tretet bitte direkt mit Facebook unter der nachstehend aufgeführten Adresse in Kontakt. Dort könnt ihr die Datenschutzhinweise für die Nutzung der Facebook-Dienste einsehen.

Kontakt Facebook Inc.:
Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA

Auf ausführliche Datenschutzhinweise von Facebook verlinken wir hier:

https://www.facebook.com/policy.php und

https://www.facebook.com/help/186325668085084

Stand: November 2020